Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für Onlineshop JSCREATOR

Artikel 1. Regeln des Datenschutzes

  1. Ziel dieser Datenschutzerklӓrung JSCREATOR ist komplexe Bestimmung der Handlungen im Bereich Verarbeitung und Schutz der personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit dem Verkauf von Produkten gesammelt werden, durchgeführt durch:
JS CREATOR 
Polen,
ul. Radosna 28,
63-900 Szymanowo
( im Folgenden „ JSCREATOR“ genannt).
  1. Administrator wählt und nutzt entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, die Schutz der verarbeiteten personenbezogenen Daten gewährleisten. Personenbezogene Daten, die Kunden oder andere Personen betreffen, werden von dem Administrator vor dem Zugang der nicht berechtigten Personen, aber auch vor anderen Fällen geschützt, in denen sie bekannt geben oder Daten und Informationen auf nicht berechtigte Weise angegebene modifiziert werden.
  2. Empfänger der personenbezogenen Daten sind Personen, die zugunsten JSCREATOR handeln, die für Bedienung der Internetseite jscreator.pl verantwortlich sind oder Subjekte, sie Leistungen für JSCREATOR in diesem Umfang erbringen (z.B. Internetanbieter, Subjekte, die einen Server zur Verfügung stellen). Empfänger können auch diese Subjekte sein, die zum Erhalt von Daten aufgrund der geltenden Rechtsvorschriften berechtigt werden, darunter entsprechende Justizbehörden.

Artikel 2. Rechtsgrundlage der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

  1. Die Abgabe der personenbezogenen Daten ist freiwillig, jedoch keine Abgabe kann richtige Erbringung von Dienstleistungen, Verkauf oder Bedienung nach dem Verkauf erschweren oder unmöglich machen.
  2. Personenbezogene Daten werden auf solcher Grundlage verarbeitet: a) der Kunde akzeptiert eine Dienstleistung oder Verkauf, b) Notwendig ist Realisierung des Vertrages zugunsten eines Kunden c) Administrator hat ein begründetes Interesse (z.B. Verteidigung von Ansprüchen oder im Fall Daten der Dritten, die von den Kunden angegeben werden- Angabe der Lieferungsadresse einer anderen Person).
  3. Administrator kann personenbezogene Daten von Dritten verarbeiten, die von den Kunden zur Verfügung gestellt wurden, für solche Zwecke: Kommunikation, Empfehlung, Nutzung von Dienstleistungen eines Administrators, darunter besonders Abschließen oder Realisierung eines Vertrages mit Hilfe von verfügbaren Werkzeugen im Rahmen der Internetseite jscreator.pl. Kunde, bei Angabe solcher Angaben erklärt, dass er von Inhabern notwendige Erlaubnis zu Übertragung der Daten dem Administrator hat.
  4. Daten der Kunden dürfen anderen Kunden zur Verfügung gestellt werden, wenn es notwendig zur Durchführung des Vertrages ist.

Artikel 3. Bereich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

  1. Personenbezogene Daten werden von dem Administrator gemӓβ Rechtsvorschriften und nur für diese Zwecke verarbeitet, die mit seiner Tätigkeit verbunden sind, darunter Abschließen und Realisierung von Verkaufsvertrӓgen (Bedienung der Transaktion des Produktverkaufes, Kommunikation mit Kunden und Prüfung von Reklamationen), Bonusprogramme, aber auch Archivierung der erbrachten Dienstleistungen oder Transaktionen.
  2. Administrator darf IP- Adresse nutzen, die während Internetverbindungen für Zwecke des Schutzes des Interesses von Kunden oder Erklärung des tatsächlichen Zustandes bei der Entscheidungen im Fall von Streiten, Unrichtigkeiten oder technischen Missbrauche gesammelt werden. Darüber hinaus dienen IP – Adresse zu Sammlung von allgemeinen, statistischen und demografischen Informationen (z.B. über ein Region, in dem eine Verbindung vorkommt, für Zwecke der Feststellung einer voreingestellten Interface- Sprache eines Benutzers für gewählte Region.
  3. Personenbezogene Daten werden für einen Zeitraum aufbewahrt, der notwendig ist, um eine Bestellung zu realisieren oder jscreator- Kundenkonto zu verwalten . Nach diesem Zeitraum, dürfen personenbezogene Daten auf folgender Grundlagre verarbeitet werden: Rechtsverpflichtungen eines Administrators (z.B. im Bereich der Aufbewahrung von Buchdokumenten) oder rechtsbegründetes Interesse (Verteidigung von der Ansprüchen gegen Administrator).
  4. Wenn ein Kunde Internetseite in Domain jscreator nutzt, werden auf Endgerät eines Benutzers (z.B. auf dem Computer, Laptop, Smartphone, Tablet) informatische Daten gespeichert (Cookies- Dateien), genutzt zur Aufbewahrung dieser Informationen für solche Bedürfnisse wie Funktionalität- z.B.  Speichern von Daten und Durchsehen- Präferenzen. Ziel von Cookies ist Erleichterung des Durchsehens  von Inhalten der Internetseite bei nächsten Besuchen. Ein Benutzer kann selbst durch Einstellungen des Internetbrowsers entscheiden (am häufigsten genutzt: Mozilla Firefox, Internet Explorer, Google Chrome, Opera, Safari) welche Cookies- Dateien und auf welche Weise gespeichert werden. Voreingestellte Einstellungen des Browsers ermöglichen Aufbewahrung von Cookies- Dateien.

Artikel 4. Kontrolle der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

  1. Administrator gewährleistet den Personen, derer Daten er verarbeitet, Realisierung der Berechtigungen , die aus Rechtvorschriften erfolgen, darunter Recht auf Zugang zu eigenen personenbezogen Daten, Korrektur, Änderung, Löschung oder Übertragung, darüber hinaus Recht auf Einschränkung  der Verarbeitung von personenbezogenen Daten oder  Einlegen des Widerspruches gegen diese Verarbeitung nach Regeln, die in bestimmten Vorschriften festgestellt wurden.
  2. Im Fall, wenn Erlaubnis zu Verarbeitung der Daten freiwillig erteilt wurde, jede  betroffene Person hat Recht auf Zurückziehen der Erlaubnis zu Verarbeitung von Daten.
  3. Jede betroffene Person hat Recht auf Einreichen der Klage beim Generalinspekteur für den Schutz personenbezogener Daten.

Artikel 5. Übergabe und Zugang zu personenbezogenen Daten

  1. Daten der Kunden dürfen den berechtigten Subjekten kraft den geltenden Rechtsvorschriften zur Verfügung gestellt werden, darunter entsprechenden Justizbehörden.
  2. Daten der Kunden dürfen den Dritten zur Verfügung gestellt werden- in Fällen , die von dem Administrator oder Rechtsvorschriften nicht genannt wurden – lediglich mit Erlaubnis einer Person, die diese Daten betreffen.
  3. Personenbezogene Daten dürfen an Dritte Ländern weitergegeben werden (Länder außer Europäischer Union), im Zusammenhang mit der von den Kunden beauftragten Lieferung von Waren.
do góry
Shop is in view mode
Vollständige Version der Website anzeigen
Sklep internetowy od home.pl